Alle Kollektionen
E-Mailings
Editor
Wie setze ich interne Verlinkungen im Newsletter?
Wie setze ich interne Verlinkungen im Newsletter?

Über interne Verlinkungen kann der EmpfĂ€nger im Mailing hin- und herspringen.

Vor ĂŒber einer Woche aktualisiert

Allgemeines

Interne Verlinkungen können können dazu genutzt werden, um von einem Bereich des Newsletters auf einen anderen Bereich zu verlinken. Denkbar wÀre ein Inhaltsverzeichnis am Anfang des Newsletters oder aber von einem Text-Element oder von einem Bild-Element ausgehen, nicht jedoch von einem HTML-Element.

Text-Element

Ein Text-Element ist meistens ein Button oder eine Überschrift. Sie erkennen ein Text-Element daran, dass beim Editieren des Elements ganz oben „TXT-Element editieren“ steht.

Bild-Element

Jedes Bild, dass Sie direkt ĂŒber den Editor hochladen können, ist ein Bild-Element. Sie erkennen es auch daran, dass beim Editieren des Elements ganz oben „Bild-Element editieren“ steht.

So geht’s

Angenommen Sie möchten den Button Zu unseren Cronuts mit dem dazugehörigen Artikel weiter unten verlinken.

Klicken Sie dazu den Button (oder jedes andere Text- oder Bild-Element) an. Es öffnet sich ein neues Fenster. Klicken Sie hier auf den Reiter Interner Link. Darunter finden Sie nun alle Elemente, die sich bereits in Ihrem Newsletter befinden. Scrollen Sie nach unten und wĂ€hlen Sie das gewĂŒnschte Element aus, hier also Cronuts sind besser. Die Verlinkung wird automatisch gespeichert.

Hinweis

Nicht alle E-Mail Clients unterstĂŒtzen interne Verlinkungen in der Mail. In seltenen FĂ€llen kann es also passieren, dass Ihre Verlinkung nicht korrekt funktioniert.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?