Alle Kollektionen
E-Mailings
Zustellung
Was ist DMARC und wie kann ich es einsetzen?
Was ist DMARC und wie kann ich es einsetzen?

DMARC baut auf den bekannten Techniken SPF und DKIM auf.

Vor ĂŒber einer Woche aktualisiert

Allgemeines

„DMARC baut auf den bekannten Techniken SPF (Sender Policy Framework) und DKIM (DomainKeys Identified Mail) auf, indem es festlegt, wie der EmpfĂ€nger von E-Mails die Authentifizierung durchfĂŒhren soll. WĂ€hrend die vorgenannten Techniken beschreiben, wer eine Mail versenden darf (SPF) bzw. dass diese Mail in bestimmter Weise unverĂ€ndert vom Absender stammt (DKIM), kann der Absender nach der DMARC-Spezifikation zusĂ€tzlich Empfehlungen geben, auf welche Art der EmpfĂ€nger mit einer Mail umgeht, die in einem oder beiden FĂ€llen nicht den Anforderungen entspricht.“ (Quelle https://de.wikipedia.org/wiki/DMARC).

Mit DMARC können Sie also als Absender eine Anweisung hinterlegen in der Sie den empfangenden Mailservern mitteilen, wie mit Ihren E-Mails verfahren werden soll, wenn die ÜberprĂŒfung von SPF oder DKIM fehlschlĂ€gt.

Im Falle eines korrekten SPF und DKIM dĂŒrfte es aber kaum einen Unterschied machen zwischen „DMARC haben“ und „DMARC nicht haben“.
(Spekulativ besteht die Möglichkeit, dass E-Mails mit einem Absender, bei dem DMARC hinterlegt ist, bei den empfangenden Mailservern und -filtern eine höhere GlaubwĂŒrdigkeit besitzen und bevorzugt behandelt werden.)

EinfĂŒhrung von DMARC als Absender

Wenn Sie als Absender DMARC nutzen wollen, mĂŒssen Sie einen entsprechenden TXT Record Ihrer Domain setzen. Gemeint ist natĂŒrlich die Domain, die auch in Ihrer Absender-Adresse verwendet wird:

TXT Record von _dmarc.domain.tld auf "v=DMARC1; p=none;"

Und so legen Sie fest, was mit einer Mail geschehen soll, bei der SPF oder DKIM fehlschlÀgt:

  • p=reject Die Nachricht wird bereits auf SMTP-Ebene abgelehnt

  • p=quarantine Die betroffene Mail wird wie eine Spam Mail behandelt 

  • p=none Keine PrĂ€ferenz

Wenn Sie also DMARC einsetzen wollen, empfehlen wir Ihnen dringend, wie im Beispiel oben, p=none zu setzen. Verwenden Sie eine der anderen 2 Varianten laufen Sie bei temporÀren Problemen mit SPF oder DKIM Gefahr, dass Ihre Mails aufgrund Ihrer eigenen Anweisung nicht sauber zugestellt werden können.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?