Zum Hauptinhalt springen
Alle KollektionenE-MailingsEditor
Browser Version eines Mailings
Browser Version eines Mailings

Die Browser Version hilft EmpfÀngern, die die Inhalte des Mailings nicht korrekt in ihrem E-Mail-Client anzeigen können.

Vor ĂŒber einer Woche aktualisiert

Allgemeines

Alle Clever Elements Templates enthalten einen Link zum Anzeigen des E-Mailings im Browser. Der Link fĂŒhrt zu einer empfĂ€ngerspezifischen Kopie Ihres E-Mailings. Diese Browser Version hilft EmpfĂ€ngern, die die Inhalte des Mailings nicht korrekt in ihrem E-Mail-Client anzeigen können. Wenn Sie diesen Link nicht in Ihrem E-Mailing haben oder er versehentlich gelöscht wurde, empfehlen wir, ihn hinzuzufĂŒgen.


Zugriff zeitlich begrenzen

Die Browser Version steht zeitlich unbegrenzt zur VerfĂŒgung. In manchen FĂ€llen kann es nĂŒtzlich sein, den Zugriff zeitlich zu begrenzen. Ist diese Option aktiviert, steht die Browser Version nur bis 7 Tage nach dem Versand zur VerfĂŒgung. Im E-Mail Programm des EmpfĂ€ngers kann das E-Mailing weiterhin zeitlich unbegrenzt aufgerufen werden.

Die Einstellung gilt auch rĂŒckwirkend fĂŒr alle Newsletter im Account.

  1. Klicken Sie im HauptmenĂŒ auf Benutzerkonto

  2. Klicken Sie auf den Reiter Mailing-Zugriff

  3. Aktivieren Sie das HÀkchen bei Mailing-Zugriff beschrÀnken


Link zur Browser Version

Der Link zur Browser Version wird in Form eines Platzhalters eingefĂŒgt. Beim Versand des Mailings wird dieser Platzhalter durch einen fĂŒr jeden EmpfĂ€nger individuellen Link ersetzt.
​

Platzhalter

§§link_browserview§§


EinfĂŒgen im HTML-Element

  1. Schreiben Sie den gewĂŒnschten Text (z.B. Diese Mail im Browser anzeigen) und markieren Sie ihn.

  2. WĂ€hlen Sie das Link Icon im Editor

  1. WĂ€hlen Sie als Linktyp URL

  2. WĂ€hlen Sie als Protokoll <andere>

  3. Geben Sie als URL den Platzhalter §§link_browserview§§ ein.


EinfĂŒgen im Text-Element

WĂ€hlen Sie das Text-Element aus und geben Sie den gewĂŒnschten Text ein.
​

Geben Sie dann bei URL-Link den Platzhalter §§link_browserview§§ ein.
​


EinfĂŒgen im Quellcode

Beim Bearbeiten im Editor wechseln Sie zunÀchst in die Quellcode-Ansicht
​

Dort können Sie nun z.B. folgenden Code einfĂŒgen
​

<a href="§§link_browserview§§">Diese Mail im Browser anzeigen</a>

Anschließend wechseln Sie zurĂŒck in die normale Ansicht und können dort den Text formatieren.


Zugriff zeitlich beschrÀnken

Der Zugriff auf die Browser-Version kann zeitlich beschrĂ€nkt werden. Dies kann sinnvoll sein, wenn man nicht möchte, dass ein versendetes E-Mailing dauerhaft online zur VerfĂŒgung steht.

Ist diese Option aktiviert, steht die Online-Version nur bis 7 Tage nach dem Versand zur VerfĂŒgung. Im E-Mail-Programm des EmpfĂ€ngers kann der Newsletter weiterhin unbeschrĂ€nkt aufgerufen werden. Die Einstellung gilt auch rĂŒckwirkend fĂŒr alle E-Mailings im Account.

  1. Klicken Sie im HauptmenĂŒ auf Benutzerkonto

  2. Klicken Sie auf den Reiter Mailing-Zugriff

  3. Aktivieren Sie das HÀkchen bei Mailing-Zugriff beschrÀnken

Hat dies Ihre Frage beantwortet?