Allgemeines

Unser System stellt automatisch sicher, dass ein Empfänger auch wirklich nur einmal im Account gespeichert wird. Es gibt also einen automatischen Dublettenabgleich.

Import einer Empfängerliste

Dublettenabgleich innerhalb einer Import-Liste

Wenn Sie eine neue Empfängerliste in Ihren Account importieren, prüft unser System automatisch, ob darin Doppeleintragungen vorhanden sind. Diese Doppeleintragungen werden automatisch herausgefiltert, sodass ein Empfänger auch nur einmal eingetragen wird.

Dublettenabgleich innerhalb des Accounts bei erneutem Import

Wenn Sie eine neue Empfängerliste in Ihren Account importieren, prüft unser System automatisch, ob ein Empfänger bereits im Account eingetragen ist. Ist dies der Fall, wird der Empfänger nicht erneut eingetragen. Lediglich seine vorhandenen Personalisierungsfelder werden aktualisiert.

Versand an mehrere Empfängergruppen gleichzeitig

Auch beim Versand eines Mailings an mehrere Empfängergruppen gleichzeitig erfolgt ein automatischer Dublettenabgleich. D.h. selbst wenn ein Empfänger in mehreren ausgewählten Gruppen eingetragen ist, bekommt er das Mailing nur einmal. Dies ist auch der Grund dafür, warum die finale Anzahl der Empfänger kleiner sein kann, als die Summe der Anzahl aus den einzelnen Gruppen.

War diese Antwort hilfreich für Sie?