Allgemeines

Mailings über unser System können nicht mit direkten Dateianhängen versehen werden. Das Mitsenden von Anhängen führt leider oft zur Einstufung eines Mailings als Spam.

Daher bieten wir Ihnen die Möglichkeit Dateien (Word, Excel, PDF etc.) direkt auf unsere Server zu laden und Ihren Empfängern als Download-Link im Newsletter zur Verfügung zu stellen. Auf diese Weise umgehen wir die Spam-Problematik und bieten Ihnen zudem eine umfassende Analyse darüber, wer Ihre Dateien geladen hat. (Der Upload ist auf Dateien mit einer Größe von unter 15 MB begrenz

So stellen Sie Dateien in Ihrem Newsletter bereit

Beim Editieren eines E-Mailings haben Sie die Möglichkeit verschiedene Module mit einem Datei-Download zu verknüpfen. Diese Module sind beispielsweise Text-Elemente, Bilder oder extra dafür vorgesehene Download-Elemente.

Fügen Sie zunächst ein entsprechendes Modul in Ihr E-Mailing ein.

Beispiel: Sie verwenden das Template Eos. Fügen Sie zunächst das Modul Text ein. Fügen Sie dann innerhalb dieses Moduls das neue Modul Button ein.

Klicken Sie anschließend darauf und wählen Sie im neuen Fenster den Reiter Datei-Link.


Hier können Sie nun eine neue Datei hochladen. Nach dem Upload können Sie die Datei benennen. Der Name dient nur Ihnen als Referenz und wird nicht im Mailing angezeigt.

Anschließend klicken Sie auf Datei verlinken. Danach erscheint oben ein Hinweis auf die aktuelle Verlinkung.

Sie können das Fenster jetzt schließen.

War diese Antwort hilfreich für Sie?