Animierte Gifs werden leider noch immer nicht von allen E-Mail Clients unterstützt. Teilweise wird die Animation nicht abgespielt. Es kann jedoch auch vorkommen, dass das gesamte E-Mailing fehlerhaft dargestellt wird. Aus diesem Grund können animierte Gifs aktuell nicht über unseren Editor hochgeladen und eingebunden werden. Wir halten die Entwicklung der Clients stets im Auge.

Sollten Sie dennoch nicht auf die Verwendung von animierten Gifs verzichten wollen, können Sie diese direkt in den Fließtext einbinden:

Verwenden Sie im HTML-Editor (dort, wo Sie auch die Texte eingeben) die Funktion Bild einfügen (Sie finden ein entsprechendes Icon in der Editor-Leiste).

Hier können Sie Bilder direkt über eine URL von einem externen Server laden. Die Bilder müssen dabei bereits auf einer Website öffentlich zugänglich sein.

War diese Antwort hilfreich für Sie?