Wann gilt ein Mailing als geöffnet?

Ein E-Mailing gilt dann als geöffnet, wenn

  • ein unsichtbares Bild, auf das in jedem E-Mailing verwiesen wird, aufgerufen wird
  • oder eine CSS-Datei, auf die in jedem E-Mailing verwiesen wird, aufgerufen wird
  • oder der Empfänger auf einen Link im E-Mailing klickt.

Einstellung in E-Mail Programmen

E-Mail Programme haben verschiedene Standardeinstellungen. Bei einigen Programmen werden Bilder eines E-Mailings sofort angezeigt. Bei anderen Programmen muss die Anzeige dieser Bilder manuell bestätigt werden. 

Die Anzeige von Bildern ist standardmäßig aktiviert

Das Mailing gilt sofort als geöffnet, wenn der Empfänger es öffnet.

Die Anzeige von Bildern ist standardmäßig deaktiviert

Das Mailing gilt erst dann als geöffnet, wenn

  • der Empfänger die Darstellung der Bilder in seinem E-Mail Programm manuell erlaubt
  • oder der Empfänger auf einen Link im E-Mailing klickt.

Angezeigte Werte

Wie oben beschrieben gibt es verschiedene Standardeinstellungen bei E-Mail Programmen. Daher kann es sein, dass ein Empfänger ein Mailing geöffnet hat, obwohl er die dazugehörigen Bilder nicht geladen hat. Die in der Analyse-Funktion angezeigten Werten können daher in der Realität um bis zu 10 Prozent über dem angezeigten Wert liegen.

War diese Antwort hilfreich für Sie?